Übersicht

Ebene 3

Tipps (wirklich nur) für Internet-Anfänger
Allem Anfang wohnt ein Zauber inne... Ausprobieren!!!
Meine Internetpräsenz ist aufgebaut wie ein Buch und in der Bedienung möglichst einfach.
Sie können darin blättern - oben rechts mit den Pfeilen vorwärts und rückwärts, sowie eine Ebene höher, also in ein anderes, übergeordnetes Kapitel.
Am linken Rand und als Kopfzeile sehen Sie die Kapitelüberschriften. In der Kopfzeile bleiben sie immer gleich, das sind die großen Kapitel des Buches, und links werden die Unterkapitel angezeigt. Zur Orientierung habe ich oben rechts auf der Seite die “Ebene” benannt, auf der Sie sich aktuell befinden.
Um innerhalb eines Themas tiefer zu dringen, befindet sich am linken Rand die Anzeige “Weitere Seiten hier darunter”. Wenn da nichts steht, gibt es da auch nichts.


Sie können auch in dem “Buch” herumhüpfen - von einer Seite zu einer beliebigen anderen:
Immer wenn ein Wort unterstrichen ist, verbirgt sich darin ein Signal (Link = Verbindung), das mit einer anderen Seite verbindet. Der Mauszeiger verändert sich zu einer Hand mit gestrecktem Finger (oder etwas Ähnlichem), sobald er zu einem solchen verborgenen Signal kommt.
Das ist auch häufig bei Bildern und bei den Wörtern auf der Randleiste der Fall. Sobald die Hand erscheint und “geklickt” wird, also die (linke) Maustaste gedrückt, springt die Anzeige zur damit verbundenen Seite. Mit der Funktion “ZURÜCK” können Sie wieder zu der Seite mit dem Wort zurückkehren, das Sie angeklickt hatten. Am unteren Bildschirmrand sieht man schon vor dem Klicken, wie die neue Seite heißt. (Das Wort “unterstrichen” habe ich z.B. mit dieser Seite selbst verknüpft; wenn Sie darauf klicken, wird diese Seite nur neu geladen.)

Manchmal führt eine solche Verbindung auch zu einer ganz anderen Internet-Adresse, wie z.B. die Links der Link-Liste oder Musiktherapie-Adressen..

Manchmal öffnet eine solche Verbindung ein neues, kleines Fenster mit der Möglichkeit, eine eMail zu schreiben. Bei vielen eMail-Programmen funktioniert das. Die Anschrift ist bereits angegeben, Sie brauchen nur etwas in das Textfeld tippen und dann auf “Abschicken” klicken - fertig. Die eMail kommt dann nach Minuten (bis Stunden?) in meinen Postkasten, wo ich Sie mir abholen kann.


So, das reicht erst einmal. Fragen beantworte ich gerne. Einfach eine eMail schreiben.
Hier können Sie´s tun: EINE E-MAIL SCHREIBEN.
Oder sie gehen mit dem folgenden Link zurück zur Startseite: STARTSEITE.
Oder Sie schauen sich mal die ganze Homepage auf einen Blick an: AUF EINEN BLICK

Tschüss,
Ihr (Euer) Wolfgang Amadeus Orpheus
 

Startseite (Home)
Übersicht (Sitemap)

zum Anfang dieser Seite

zurück zum
 Eingangsbereich

rauschender Beifall

Hier ist der
rauschende
Beifall

Letzte Änderung: Dienstag, 28. November 2017  
 Startseite (Home)   Übersicht (Sitemap)   Index A - Z (Suche)
© Copyright Akademie Orpheus Wolfgang Zeitler, Bayreuth Telefon (0921) 99 00 98 56
eMail: eMail schreiben an Akademie Orpheus oder  Kontaktformular

Worum es geht: Ars Audiendi, Audiosan, Akademie Orpheus, Auditive MusiktherapieBayreuth, Bayern, Bach, Beethoven Benediktushof Holzkirchen, Bruckner, CD-Empfehlungen, CD-Aufnahmen, Dietfurt, Duo Cantomusica, Empfehlungen Klassik, Einstieg in die Klassik, Familienstellen, Familienaufstellung, Fortbildung, Franken, Ganzheitlich, Gedichte, Gregorianik, Gylanie, gylanisch, Hildegard von BingenHeilkunst, Heilrituale, Hellinger, Heilpraxis, Heilraum am Hofgarten, Hofheim am TaunusHospizarbeit, Hörmusiker Hörkünstler, Interpreten, Klassik, Klassik-Tipp, Klassische Musik, Kloster Dietfurt, Komponisten, Lichtarbeit, Liebe, Lebensschule, Musikhören, Musik-Zitate, Meditation, Meditationshaus St.Franziskus, Metaphysik, Musikmeditation, Musiktherapie, Musikpsychotherapie, Melomorphose, Musikphilosophie, Musikarchiv, Mozart, Musicosofia, Musicosophia, Netzwerk, Oberfranken, Orpheus, Philosophie, Pia de Jong, Psychotherapie, systemische Therapie, Therapeut, Therapie-CD, Tonarten, Tierkreis, Schamanische Heilrituale, Schamanismus, Schamane, Schöpferisch, Seelenreisen, Seminare, Selbsttherapie, Sommerakademie, Weiterbildung, Weisheit, Wolfgang, Zitate, Zeitler.
Ars Audiendi, Musikhören als schöpferische und heilende Kunst. Klassische Musik vertieft hören, erleben und verstehen.