kurze Gebrauchsanleitung für Frauen und Männer

Frauen

Frauen
sind außen weich, zart, empfindsam
sind innen kräftig, robust, belastbar

Frauen
wollen über Probleme reden
sie wollen keinen Lösungsvorschlag,
die Lösung wird sich zeigen

Frauen
haben im Fokus die Beziehung
machen (gerne) vieles gleichzeitig
über Probleme reden ist für sie sinnvoll
handeln eher emotional, gefühlsorientiert
brauchen (viele) Aufmerksamkeiten
wollen Verständnis

Frauen
sind wie Wellen, ihre Stimmungen
schwanken, das ist normal

Frauen
suchen den Kontakt mit anderen, wenn sie aus dem Gleichgewicht sind (z.B. um zu reden oder etwas Schönes zu machen)

Frauen
wollen Männer verändern, weil sie in ihnen das unentwickelte Potenzial sehen

Frauen
wollen sich weiterentwickeln und
suchen nach Anleitungen und Hilfe

Frauen
fallen bei ihrem Mann gerne mit der Tür ins Haus (grober Auftakt)
wiederholtes Misslingen macht sie ärgerlich und wütend, das Thema brennt

Männer

Männer
sind außen kräftig, robust, belastbar
sind innen weich, zart, empfindsam

Männer
wollen Probleme lösen
sie reden nur, um eine Lösung zu finden;
der Lösungsweg wird umgesetzt

Männer
haben im Fokus die Kompetenz
machen (gerne) eins nach dem anderen
ein Problem anpacken ist für sie sinnvoll
handeln eher rational, vernünftig
brauchen (viel) Vertrauen
wollen Wertschätzung

Männer
sind wie Gummibänder, mal sind sie
nah, mal weit weg, das ist normal

Männer
ziehen sich zurück (Höhle), wenn sie
aus dem Gleichgewicht sind (um sich
selbst zu klären, um Ruhe zu haben)

Männer
wollen ihre Frauen so haben, wie sie
waren, als sie sich verliebten

Männer
entwickeln sich an Herausforderungen, wollen sich aber nicht verändern lassen

Männer
warten bei ihrer Frau auf Zeichen, ob es gerade passt
wiederholtes Misslingen lässt sie aufgeben, das Thema wird verdrängt

Dies ist nur eine grobe Orientierung. Natürlich ist jede Frau, jeder Mann individuell anders. Ich hab einfach mal hingeschrieben, was mir so im Sinn ist und was ich für das elementare Einmaleins halte. Die “Gebrauchsanleitung” besteht darin, diese Dinge zu wissen und gegenseitig zu achten, anstatt sie zu verurteilen oder zu bekämpfen.

Lasst Raum zwischen Euch, damit Himmel und Erde miteinander tanzen können.
(Kahlil Gibran)

zusammengestellt von Wolfgang Zeitler   |  info@wolfgangzeitler.de  |  Nov 2020 - März 2021

 

Diesen Text als pdf downloaden

Besucherzaehler

 

Zuletzt bearbeitet am: Freitag, 30. Dezember 2022  


 

 Startseite (Home) Übersicht (Sitemap)  | Index A - Z (Suche)  | Impressum | Datenschutz

© Copyright 2000-2023 Akademie Orpheus • Wolfgang Zeitler, Bayreuth • Telefon  (0921) 9900 9856
eMail: eMail schreiben an Akademie Orpheus  oder   Kontaktformular

Worum es geht:  Ars Audiendi, Audiosan, Akademie Orpheus, Auditive MusiktherapieBayreuth, Bayern, Bach, Beethoven  Benediktushof Holzkirchen, Bruckner, CD-Empfehlungen, CD-Aufnahmen, Dietfurt, Duo Cantomusica, Empfehlungen Klassik, Einstieg in die Klassik, Familienstellen, Familienaufstellung, Fortbildung, Franken, Ganzheitlich, Gedichte, Gregorianik, Gylanie, gylanisch, Hildegard von BingenHeilkunst, Heilrituale, Hellinger, Heilpraxis, Heilraum am Hofgarten, Hofheim am TaunusHospizarbeit, Hörmusiker Hörkünstler, Interpreten, Klassik, Klassik-Tipp, Klassische Musik, Kloster Dietfurt, Komponisten, Lichtarbeit, Liebe, Lebensschule, Musikhören, Musik-Zitate, Meditation, Meditationshaus St.Franziskus, Metaphysik, Musikmeditation, Musiktherapie, Musikpsychotherapie, Melomorphose, Musikphilosophie, Musikarchiv, Mozart, Musicosofia, Musicosophia, Netzwerk, Oberfranken, Orpheus, Philosophie, Pia de Jong, Psychotherapie, systemische Therapie, Therapeut, Therapie-CD, Tonarten, Tierkreis, Schamanische Heilrituale, Schamanismus, Schamane, Schöpferisch, Seelenreisen, Seminare, Selbsttherapie, Sommerakademie, Weiterbildung, Weisheit, Wolfgang, Zitate, Zeitler.

Ars Audiendi, die Heilkunst des Hörens. Bewusstes Musikhören ist ein initiatischer Weg zum Wesen, zur Essenz.
Der initiatische Weg erweitert Wahrnehmung und Bewusstsein. Er führt sowohl zum transzendenten Wesen der Musik, als auch zum eigenen lichtvollen Wesenskern. Große, inspirierte Musik ist eine geistige Matrix, die Informationen für die neue Zeit vermittelt.